/


Neubrow - Olędrzy - Голендры

 

Freundeskreis Neudorf - Neubrow am Bug

 

 

 

 

Neubrow - Olędrzy - Голендры

 

Projektberichte

12.April Domachevo

 

 

 

 

 

 

 

 









11.April Slawatycze

 

 

 11.April Geschenk an die Schule Slawatycze

 

 











10.April Schüler der Schule Domachevo auf dem evangelischen Friedhof.

10.April, die Schüler machen den Friedhof sauber












4.)   Mahnmal ermordete Kinder Domachevo (Belarus)

Schüler der Schule Domachevo beim Arbeitseinsatz am Denkmal.

Link dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Damatschawa#Ermordung_von_54_Heimkindern

https://domachevo.roobrest.gov.by/сервисы/новости-архив/p-115563.html

Schule Domachevo:

https://domachevo.roobrest.gov.by/                 

 



 

Seniorenbesuch bei Eugenie Ryll in Heiligenthal am 15.März 2019

Jens Ryl und Siegfried Ludwig zu Besuch in Heiligenthal bei Hettstedt. Eugenie Ryll hat trotz ihrer 91 Jahre gute Erinnerungen an die alte Heimat.

Sie hat uns viele alte Fotos gezeigt und die Personen erklärt. 

Die Gastfreundlichkeit von Eugenie zeigte sich auch durch das gute Essen, Klöße, Rouladen, und die gute Soße dazu. 

Danke Eugenie 

 

                                  Freundeskreis Neudorf / Neubrow am Bug

 

                                            Projektdatenblatt


1.)   Schulprojekt 

 2.)   Gemeindeprojekt

 3.)   Naturprojekt

 4.)   Mahnmal ermordete Kinder Domachevo (Belarus)

 5.)   Historischer Friedhof / Geschichte der Kolonie

 6.)   Haus der Invaliden Domachevo (Belarus)

 Hintergrund für diese Projektarbeit ist die Geschichte der Kolonie Neudorf / Neubrow am Bug und die damit verbundene Arbeit des Freundeskreises.

 Projektbeteiligte Länder sind Deutschland / Polen / Belarus / Ukraine

 Alle Projekte wurden vom Freundeskreis initiiert und werden auch weiter vom Freundeskreis begleitet. 

 

Projektbeteiligte in den jeweiligen Ländern sind:

Gemeinde Laussig (Deutschland / Nordsachsen)

Gemeinde Slawatycze (Polen / Region Lublin)

Gemeinde Domachevo (Belarus / Region Brest)

Schule Bad Düben (Deutschland)

Schule Slawatycze (Polen)

Schule Domachevo (Belarus)

Naturpark „ 3 Polesie“ (PL/BY/UK)

Naturpark „Dübener Heide“

Elterninitiative Saschirje (Tschernobyl)

 n bauen - - Freundschaften erleben


http://www.slawatycze.pl/asp/pl_start.asp?typ=13&menu=13&dzialy=13&akcja=artykul&artykul=767

http://www.neubrow.domachevo.com/de.htm

http://www.neubrow.domachevo.com/historu-neudorf-viziti-ru.htm

http://www.domachevo.com/

 

Zu beiden Gemeinden hat der Freundeskreis einen engen und freundschaftlichen Kontakt.

Auf dieser Seite wird der Freundeskreis über seine Arbeit berichten.

Wenn sie diese Seite öfters besuchen, dann drücken sie ab und zu die Taste F5, zum aktualisieren der Seite.

https://www.youtube.com/watch?v=nh53jMylBv0

   

Danke und viel Spaß 

Tagung vom 22. November - 25. November 2018  in Lutherstadt - Wittenberg

Link zur Tagung: 


https://dbst18ru.wordpress.com/

https://dbst18.wordpress.com/

Rede des Botschafters der Republik Belarus.

Tagung 2018 in Luth-Wittenberg


1  

 Delegation Freundeskreis Neudorf / Neubrow : Bürgermeister von Domachevo , Lehrer Schule Domachevo.


Historischer Friedhof Neubrow


1  

 

 

Treffen November 2018 von 3 Bürgermeistern  

November 2018 Treffen 3 Bürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 Das Treffen der Bürgermeister aus Slawatycze (Polen) ,Domachevo (Belarus) und Laußig (Deutschland)

stand  unter dem Motto " Brücken bauen - Freundschaften erleben"

 

 

   

Brücken bauen - Freundschaften erleben


 

 

 

 


1  



„Interkulturelles Sportfest“ für Kinder in Slawatycze (Polen) 1.Juni bis 3 Juni 2018


1  

 Begrüßung der Kinder von den Schulen Slawatycze (Polen) und  Domachevo (Belarus)

 Sportfest Ablauf:

Verschiedene Sportarten und Gruppenspiele.

Überreichung von Diplomen für alle Beteiligten.

 Kultureller Teil:

Kleine Disko unter Freunden.

Besichtigung orthodoxes Kloster Jablezna

Besichtigung Koden

Historisches Fest in Moscice Dolne

Besichtigung Museum „Olendry“  und Erläuterung der Alltags- und Gebrauchsgegenstände

Abschied

 

 

Schüler der Schule Domachevo reinigen den historischen Friedhof in Neubrow und das Denkmal.

Ein Dank der Schule und den Schülern.

 

Schüler der Schule Domachevo


1  

 

 r Reise waren weitere Gespräche über die zukünftige Zusammenarbeit mit den Gemeinden Slawatycze (Polen) und Domachevo (Belarus).

 am Bug

Hochzeit Familie Baum (Petrulan) Neudorf ca. 1935


1  

Die Kolonie Neudorf / Neubrow (Neubruch) wurde von evangelischen Siedlern aus dem niederdeutschen Raum 1617 gegründet.

Bekannteste Namen sind Ryll, Ryl, Selent, Lodwig, Ludwig, Brzoska, Broska, Bendik, Hüneburg, Holz, Hildebrandt, Witt, Popko, Baum, Rosin.

Der Freundeskreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Interessierten einen Einblick in die wechselvolle Geschichte dieser Kolonie zu geben.

Wer gerne die Heimat unserer Vorfahren persöhnlich erleben möchte, dem helfen wir gerne bei den Reisevorbereitungen, oder noch einfacher, fahren Sie einfach mal mit uns mit.


Unsere Projekte vor Ort:

Unsere Zusammenarbeit mit der Gemeinde Slawatycze (polnische Seite am Fluss Bug) und der Gemeinde Domachevo (Weißrussische Seite am Fluss Bug).

Erhalt unseres historischen Friedhofs in Neubrow

Unterstützung des "Hauses der Invaliden" in Domachevo

Zusammenarbeit mit der Schule in Domachevo

Unterstützung für das Museum "Olendry" von Antoni

Zusammenarbeit mit der Schule in Slawatycze

Forschungsarbeit zu unserer Geschichte

Besuche mit Interessierten am Bug



Sprecher des Freundeskreises:

Jens Ryl

Siegfried Ludwig

Mühlstraße 12

04849 Bad Düben

034243/34605

Mail: Neubrowambug@t-online.de

Spendenkonto für Projekte vor Ort in unserer ehemaligen Kolonie.

Norisbank: IBAN DE23 100777770180027500; BIC NORSDE51XXX

Das ist ein privates Konto von Siegfried Ludwig / Freundeskreis, bitte Kennwort "Neubrow" verwenden und dann eventuell noch den Zweck der Spende angeben, z.B. Friedhof Neubrow, Museum von Antoni, Projekt Briefmarke usw.

Derzeit versende ich INFO-Material an Personen mit Namen Selent und Ryll und versuche damit anderen Personen einen Einblick in unsere Arbeit 

zu geben, dafür werden Briefmarken gebraucht.

Ich möchte hier auch Anfragen veröffentlichen, die an mich gerichtet werden, vielleicht kommen dazu Hinweise von Besuchern dieser Seite.

Gerne könnt ihr mich auch anrufen.

Links zur Geschichte

www.neubrow.domachevo.com

Auf dieser Seite erfahrt ihr vieles über die Geschichte der Kolonie Neudorf / Neubrow

Haftungsausschluss:

Für externe Links wird keine Haftung übernommen.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Siegfried Ludwig, Mühlstraße 12
04849 Bad Düben

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Datenbei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen      haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.